Verwaltungsoberfläche

Die Verwaltungsoberfläche bietet Verwaltungseinstellungen unter der URL /manage/. Sie ist für Benutzer verfügbar, die mit Administratorrechten angemeldet sind, und kann über das Schraubenschlüssel-Symbol oben rechts aufgerufen werden:

../_images/support.png

Sie enthält einen grundlegenden Überblick über Ihr Weblate:

Die Django-Verwaltungsoberfläche

Warnung

Use with caution as this is a low level interface. You should not need it in most cases as most things are comfortably approachable through Weblate UI or API.

Hier können Sie in der Datenbank gespeicherte Objekte, wie Benutzer, Übersetzungen und andere Einstellungen, verwalten:

../_images/admin.png

Im Abschnitt Reports können Sie den Status Ihrer Site überprüfen, sie für Produktionseinrichtung optimieren oder SSH-Schlüssel für den Zugriff auf Accessing repositories verwalten.

Verwalten Sie Datenbankobjekte unter einem der Abschnitte. Der interessanteste Bereich ist wahrscheinlich Weblate translations, wo Sie übersetzbare Projekte verwalten können, siehe Projektkonfiguration und Component configuration.

Weblate languages enthält Sprachdefinitionen, die in Sprachdefinitionen näher erläutert werden.

Hinzufügen eines Projekts

Das Hinzufügen eines Projekts dient als Container für alle Komponenten. Normalerweise erstellen Sie ein Projekt für ein Stück Software oder ein Buch (siehe Projektkonfiguration für Informationen zu den einzelnen Parametern):

../_images/add-project.png

Zweisprachige Komponenten

Sobald Sie ein Projekt hinzugefügt haben, können Sie ihm Übersetzungskomponenten hinzufügen. (Siehe Component configuration für Informationen zu den einzelnen Parametern):

../_images/add-component.png

Einsprachige Komponenten

Um die Übersetzung zu erleichtern, stellen Sie eine Vorlagendatei zur Verfügung, die die Zuordnung der Nachrichten-IDs zur jeweiligen Ausgangssprache (normalerweise Englisch) enthält. (Siehe Component configuration für Informationen zu den einzelnen Parametern):

../_images/add-component-mono.png